Strand

Ein Theater-Ausflug an den Tegeler See

::: Achtung, die Aufführungen sind jetzt alle ausverkauft!!!

Wir arbeiten dran, dass es im nächsten Jahr wieder Aufführungen gibt!

 

::: Von Do, 16.6. bis So, 19.6.2022, jeweils um 15 Uhr lädt „Kirschendieb & Perlensucher“ zum Theater-Ausflug „Strand“ an den Tegeler See.

 

::: Sommer 1932. Ausflügler und Badehungrige treffen sich an der Uferpromenade, um mit dem Schiff zu den Badestellen zum anderen Ufer des Tegeler Sees überzusetzen. Im Vorjahr hat das neue Strandbad eröffnet und die Gäste strömen mit Kind und Kegel raus nach Tegel, tummeln sich auf Handtüchern und im Wasser, bauen Sandburgen und philosophieren über Gott und die Welt. Und alle genießen die freien Stunden am See. In diesem Sommer ist die Zukunft noch unbeschwert, kaum einer ahnt, was sich am politischen Himmel zusammenbraut. Auch nicht die Scharfenberg-Schülerin Ina, die mit ihren Mitschülern für den Kommunismus kämpft.

 

::: Bei diesem ortsspezifischen Theaterprojekt werden die Zuschauerinnen und Zuschauer Teil des Badegeschehens und lernen neben den Grundzügen des Brustschwimmens allerlei über den Tegeler See, die Badestellen und ihre Geschichte, über das Fernweh und den Strand. Dabei tauchen sie auch in die Gedankenwelten junger Menschen ein, die 1932 noch Visionen hatten und bereit waren, dafür mit allen Konsequenzen zu kämpfen.

 

::: Ähnlich wie bei den bisherigen „szenischen Entdeckungstouren“ von Kirschendieb & Perlensucher, werden bei „Strand“ in einer spielerischen und humorvollen Mischung aus ortsspezifischem Theater und Spaziergang Geschichte und Geschichten erzählt, kommen Passanten, Dichterinnen und Philosophen zu Wort. Historisches mischt sich mit Fiktion, Themen der Gegenwart mit Lokal- und Weltgeschichte.

 

Eine Kooperationsveranstaltung mit dem Museum Reinickendorf und mit der Stern und Kreisschiffahrt, gefördert aus Mitteln des Programms des Landes Berlin zur kulturellen Infrastrukturerhaltung und -entwicklung in den Bezirken (Bezirkskulturfonds).

 

Konzeption: Florina Limberg und Sebastian Teutsch

Dramaturgie und Schauspiel: Marc C. Behrens, Florina Limberg, Johanna Malchow und Sebastian Teutsch


Zuschauerstimmen:

 

"Das war mal wieder ein besonderer Nachmittag mit euch! Bildung mit Spaß und Musik."

 

"Es war eine tolle Veranstaltung mit euch letzten Donnerstag (zur Premiere) zum Baden am Tegeler See im Jahre 1932 zu fahren!"


Termine:

Do, 16. Juni, 15 Uhr

Fr, 17. Juni, 15 Uhr (Ausverkauft!)

Sa, 18. Juni, 15 Uhr (Ausverkauft!)

So, 19. Juni, 15 Uhr (Ausverkauft!)

 

Dauer: ca. 3 Stunden

 

Start: Greenwichpromenade, vor den Anlegern von Stern & Kreisschiffahrt, 13507 Berlin

Ende: Der Theater-Ausflug endet vor dem Strandbad Tegelsee. Rückweg in Eigenverantwortung.

Wer möchte, bringt sich einen Sonnenhut und Badesachen mit.

 

Eintritt: Der Eintritt ist frei. 3 € für die Überfahrt.

 

Es wird eine Reservierung empfohlen:

info (at) kirschendieb-perlensucher.de oder 030–66 30 15 38 / 0151 107 696 88

 

Fotos von Andrea Jung, Florina Limberg und Burkhard Schulz (buschu).