Salon K – Das Kuns- und Kulturfestival im Lettekiez

 

 

Salon K ist eine interdisziplinäre Kunst- und Kulturfestival-Reihe, die im Berliner Ortsteil Reinickendorf-Ost und im Lettekiez stattfindet.

 

Seit Juni 2011 verzaubern junge Berliner Künstlerinnen und Künstler das Publikum regelmäßig im öffentlichen Raum, in leerstehenden Ladenlokalen, in oder an anderen ungewöhnlichen Orten mit einer vielfältigen Mischung aus künstlerischen Aktionen wie szenischen Lesungen, Street Games, Live-Comic-Zeichen, Theater- & Tanzperformances oder Konzerten.

Durchgeführt wird die Reihe von "Kirschendieb & Perlensucher Kulturprojekte" in Kooperation mit zahlreichen lokalen Partnern.

 

Alle Termine und Informationen zu Künstler/innen und zum Programm:

www.salon-k.de

 

Eindrücke von der ersten Ausgabe von Salon K 2011:

Fotos von Salon K 2011 und 2012: Florina Limberg & Antonia Richter

Programmflyer der bisherigen Salon K-Ausgaben